César Franck (1822-1890) und Zeitgenoss:innen – Transkriptionen symphonischer Musik für Klavier zu vier Händen

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Universität Paderborn und des 200. Geburtstags von César Franck (1822 – 1890) fand am 6.4.2022 ein musikalischer Abend im Paul-Gerhard-Haus in Paderborn statt. Prof. Dr. Harald Schroeter-Wittke (Universität Paderborn – Klavier), Berthold Wicke (Bonn – Klavier), Michael Neuhalfen (Bonn – Klarinette) und die ukrainische Pianistin Katerina Kostina (Kyjiw/Paderborn – Klavier) präsentieren u. a. Stücke von Robert Schumann, Claude Debussy und George Gershwin. Mehr Informationen zu der Veranstaltungen finden Sie hier.